VarieTee – Teehaus in Bonn.

Bonn/ Juli 2017. – Allein durch seine exzellente Lage ist das Teehaus unbedingt einen Besuch wert – ganz zentral, direkt am Marktplatz, neben dem alten Bonner Rathaus. Das VarieTee (http://www.varietee.de/). Dem einen oder anderen Bonner sagt der Begriff  „First Flush Tearoom“ vielleicht noch eher etwas? Das VarieTee ist der Nachfolger.

IMG_3697(Das Logo ist von mir selbst gestaltet- die Schriftart habe ich in einem Workshop bei May & Berry gelernt)

Ich war nun schon das das zweite Mal im VarieTee zum Sonntagsfrühstück und kann es nur wärmstens empfehlen. Wer etwas zum schönen & gemütlichen Speisen sucht, mit herrlich viel Auswahl und ohne dafür ständig zu einem Buffet laufen zu müssen – der ist hier genau richtig.

IMG_4947.JPGIMG_4951

Man sollte für ein Sonntagsfrühstück unbedingt vorher reservieren, da es für gewöhnlich sehr voll ist. In heimeliger Atmosphäre kann man es sich dann an einem der hübschen Holztische gemütlich machen. Jede Ecke dieses orientalisch angehauchten Teehauses ist ein wenig anders gestaltet, sodass jeder seine persönliche Favoritenecke wählen kann.

IMG_4956

Das Sonntagsfrühstück wird dann am Tisch serviert. Es beinhaltet neben einem ausgefallenen Getränk noch griechischen Joghurt mit Früchten, Ei, Käse- und Wurstvariationen (an der Stelle muss ich kurz von der leckeren Fenchelsalami schwärmen!), Antipasti, Dipps, Brot, Brötchen & Croissants. Als Highlight werden noch 4 verschiedene Marmeladen und Gelees angeboten – das hausgemachte Earl-Grey Gelee ist dabei extra lobend zu erwähnen. Es schmeckt zum Beispiel hervorragend zum Tête de Moine Käse.

IMG_4959IMG_4962

Alles, was man leer gefuttert hat, kann man dann sooft nachbestellen, wie man möchte. Aber für gewöhnlich wird man bei der ersten Runde schon satt.

Wer will, kann bei seinem ausgiebigen Frühstück auch in einer Zeitung schmökern oder noch einen besonderen Tee zum Abschluss trinken. Die Heißgetränke-Vielfalt ist so groß, dass wirklich für jeden etwas dabei ist. Ich stelle es mir auch sehr gemütlich vor, hier mal bei Regen in einen Sessel gekuschelt meine Tasse Schwarztee mit Kandiszucker zu genießen.

Vorbeischauen lohnt sich!

IMG_4955a.JPG

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s